Zu Hause war es mal wieder langweilig, also starteten wir einen kleinen Trip nach Amsterdam.

Früh morgens an einem Mittwoch im Juli 2014 fuhren wir mit dem Zug nach Amsterdam. Da wir noch nie hier waren, erkundeten wir die Stadt ein wenig zu Fuß. Hier gibt es ja schon sehr viel zu sehen. Vor allem die vielen kleinen Geschäfte. Richtig urig! Den Weg habe ich leider nicht mehr ganz im Kopf, aber wir haben doch recht viel gesehen und ein paar Fotos habe ich natürlich auch wieder angehangen.

Das war sicher nicht der letzte Trip in die Stadt der Grachten. Die Zeit war leider viel zu kurz, aber wie man auf den Fotos sieht, haben wir einen schönen, sonnigen Tag erwischt.

Fotografiert wurde unter anderem mit einem 8mm Ultra-Weitwinkel-Objektiv. Diese wurde nur leicht „begradigt“, also nicht wundern 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

hobscotch.de nutzt Cookies. Mit der Verwendung der Webseite seid ihr damit einverstanden. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen