Köln: Kleine Session im Aquarium

Wir waren in letzter Zeit sehr oft im Zoo, aber für das Aquarium hatten wir dann irgendwie nie Zeit. Dieses mal haben wir es jedoch geschafft!

Ich bin ja ein absoluter Fan vom Aquarium, da ich total auf die ganzen Reptilien und Echsen stehe. Und auch die ganze Farbvielfalt die man hier zu sehen bekommt ist echt genial. Leider klappt es mit meinen Objektiven nicht immer gute Fotos von den Meeresbewohnern zu machen. Es fehlt einfach an Lichtstärke, dazu kommen noch viele verkratze Scheiben und Fische, die sich viel zu schnell bewegen. Deshalb nutze ich das Sigma 18-250mm (3.5 – 6.3) und teilweise das Canon 50mm (1.8). Letzteres ist eigentlich Lichtstark genug, aber auch hier viel es mir schwer das fokusierte Objekt scharf abgelichtet zu bekommen. Mir fehlt halt noch etwas Übung mit der Festbrennweite.

In die Galerie habe ich ein paar Fotos gepackt, welche ich persönlich am schönsten Fand. Leider habe ich mir nicht aufgeschrieben, wie alle Tiere hießen. Vielleicht wisst Ihr es ja? Schreibt es doch mal in die Kommentare.

hobscotch.de nutzt Cookies. Mit der Verwendung der Webseite seid ihr damit einverstanden. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen