Die Woche ging recht stürmisch los. Also nicht auf das Wetter bezogen, sondern eher auf die äußeren Umstände. Aber fangen wir mal langsam an.

Ich hatte Spätschicht, also den Morgen wieder zusammen mit meinem Sohnemann. Wir haben uns den Montag morgen nicht hetzten lassen und genießten das Frühstück und die Zeit miteinander. Es war schon kurz vor 9 Uhr, also vor Abgabefrist. Auf dem Weg zur Kita traf ich eine Mutter, die mich an den Zahnarzt erinnerte, welcher in der Kita war. Mit ein bisschen Hackengas kamen wir noch pünktlich an. Konnte mich auch noch in aller Ruhe von Domenik verabschieden und die Melone abgeben, die wir noch übrig hatten. Denn letzte Woche konnten wir wieder Kiloweise Obst beim Craft Women’s Run mitnehmen. Da freut sich die Kita immer sehr drüber. Was dann den Rest des Tages passiert, bekomme ich auf Arbeit ja kaum mit, aber Sohnemann hat immer Spaß.

hobweek KW33 - 2016

Twister ohne Spielbrett? 😉

Das Wetter passte ja mal um das Longboard mit zu nehmen. In der DB-App musste ich feststellen, dass es Weichenprobleme an Hbf. Köln gibt. Nach dem Essen kochen machte ich mich etwas früher los. Zigg Verspätungen etc. In Deutz habe ich keinen Anschluß mehr bekommen, also fuhr ich gemütlich mit meinem Board über den Rhein, fing ein paar Pokemon und kam am Hauptbahnhof an. Dort war echt Chaos ohne ende, da Züge erst kurz vor Einfahrt auf ein anderes Gleis gelotst wurden. Wilder Gleiswechsel. Ick hasse sowat! Mit 5 min. Verspätung kam meine S-Bahn, in der ich ein 2. Klasse Abteil für mich alleine hatte. Kaum einer weiß, dass das auf dieser Linie nicht die erste Klasse ist ?

Das Longboard etwas verbessert

Noch bin ich nicht ganz zufrieden mit meinem Longboard Setup. Die Bushings mussten dringend getauscht werden. Gut, dass ich ein paar Kollegen auf Arbeit habe, die sich besser damit auskennen. So bestellte ich mir Sabre Bushings. Einmal Cone in 86a und einmal Barrel in 90a. Damit habe ich etwas mehr Stabilität ins Board bekommen bei gleichbleibendem Lenkverhalten. Ist direkt ein viel besseres Fahrgefühl! Leider quitschte es nun etwas mehr, was ich aber durch ein bisschen Kernseife eliminiert hatte.

In den letzten Schichten vor meinem kleinen, verlängerten Wochenende nutzte ich die Zeit mit meinem Longboard. Ich bin sehr viel gefahren und mit den neuen Bushings macht es noch einmal viel mehr Spaß. Dabei habe ich natürlich fleißig Pokemon gesammelt und einiges an Musik konsumiert. Danke Spotify! Ohne euch wäre ich echt am A***h!!

Viel Bewegung ist in meinen Augen auch sehr wichtig. Gerade wenn man einen Bürojob ausübt. Daher versuche ich mich möglichst oft zu bewegen. Mein Chef kann ein Lied davon singen, oder?! ? Aber dazu schreibe ich mal einen gesonderten Artikel.

Wochenende

Den Freitag hatte ich mir frei genommen, denn es ging mit ein paar Arbeitskollegen auf die gamescom. Wie immer, schlenderten wir durch die Hallen, genehmigten uns ab und zu ein Bier und hatten einfach Spaß. Wenn es mal die Gelegenheit gab, ohne viel anstehen, etwas zu zocken, wurde das auch gemacht. Durch Zufall noch Jens Herforth und Alexi Bexi getroffen und den Moment mit einem Selfie festgehalten.

hobweek KW33 - 2016

@JensHerforth und @alextv

Am Samstag sind wir (Freundin, Sohnemann und befreundete Familie) nach Kevelar ins Irrland gefahren. Ein echt genialer Abenteuerpark! Dazu schreibe ich aber noch einen gesonderten Artikel. Natürlich habe ich da auch ein paar Pokestops abgegrast und eine Arena eingenommen.

Und am Sonntag endete die Woche auch schon wieder. Ein bisschen Familie und so.

Was habt Ihr denn so getrieben? Vielleicht auch trainiert? Meine Trainingseinheiten sehen fast nur so aus:

hobweek KW33 - 2016

Multimedia Dinge

Das Universum fasziniert mich schon sehr. Daher gucke ich mir auch gerne Dokus darüber an. Um mal ein Gefühl für die Größe unseres Universums zu bekommen,schaut euch einfach dieses Video an. Wahnsinn!

via Mobilegeeks

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

hobscotch.de nutzt Cookies. Mit der Verwendung der Webseite seid ihr damit einverstanden. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen