Eine dunkle und zum Schluss hin gruselige Woche ist vorbei. Zum ersten Mal in meinem Leben hatte ich Halloween gefeiert. In meinen Augen ja kein Fest was man in Deutschland feiert, aber wenn es um die Kids geht, denkt man irgendwann anders.

Ab durch den Regen

Beginnen wir mit dem Montag. Da unsere Kita zu hatte, verbrachte ich mit Domenik einen Vater-Sohn-Tag. Zu Hause spielten wir zusammen diverse Spiele. Das Wetter war ja leider etwas verregnet. Trotzdem gingen wir am Nachmittag vor die Tür, denn wir mussten einkaufen.

Ich entschloss den Bollerwagen mitzunehmen, um ihn auch mal im Regen zu testen. War keine so gute Idee, denn nach einiger Zeit regnete es durch das Dach in den Wagen. Störte Domenik aber nicht, da er eh draußen in den Pfützen rumsprang. Daran haben doch alle Kinder Spaß.

Im Aldi gab es Weihnachtsdeko und Lichterketten. Letzteres war mein Ziel. Dabei kaufte ich auch noch 60l Müllbeutel um das Dach des Bollerwagen ein wenig dicht zu halten. Mehr dazu dann in einem gesonderten Test-Artikel.

hobweek KW43 - 2016

It’s a rainy day

So viel Druck!

Vor einiger Zeit bestellte ich mir bei MOO Visitenkarten. Zwar brauchte ich diese gar nicht so oft, aber es ist schon gut, wenn man mal welche dabei hat.

Es traf auch recht fix mein bestelltes Alu-Dibond Wandbild von Saal Digital ein. So schnell hatte ich damit eigentlich nicht gerechnet. Zu beiden Themen kommen aber noch gesonderte Artikel. Das nur als kleiner Teaser.

Spaß und Dunkelheit

Wie jeden Mittwoch gehen wir mit Domenik zum Turnkurs in der Zirkusfabrik. Eigentlich hat er ja Spaß daran, auch wenn das Singen und Tanzen so gar nicht sein Ding ist. Und alleine in den Raum geht er schon gar nicht mehr. Nur wenn Papa dabei ist. Also entschloss ich mich dazu auch mal wieder mitzumachen. Und ja, mein Sohnemann kann echt ein kleiner Teufel sein. So oft wie er die tolle Kletterbrücke zerstört hat und darunter irgendwelche Kinder vergraben waren. Naja,  dafür hat er sich gut ausgetobt.

In der Kita wurden auch schon Laternen für den bevorstehenden Sankt Martins Zug gebastelt. Es ist wohl dem Grüffelo Kind geschuldet, dass Domenik unbedingt eine kleine Maus basteln wollte. Sie sollte klitzeklein und grau sein. Leider gab es kein graues Bastelpapier, so wurde es eine gelbe Maus. Und er ist total stolz drauf. Papa auch.

Aufgrund meiner ständigen Frühschichten bin ich morgens sehr früh unterwegs. Es ist dunkel und kalt. Dellbrück ist zu dieser Zeit noch im Tiefschlaf. Ich nehme mir dann gerne mal die Zeit zum fotografieren. Hatte bisher sehr selten den Pro Modus von Samsung ausprobiert. Klappt bei Aufnahmen im Dunkeln echt gut. Zwar sind die Ergebnisse nicht immer befriedigend, doch kommen für ein Smartphone schon gute Bilder zustande. Anbei mal eines davon.

hobweek KW43 - 2016

Im Pro Modus rumgespielt

Halloween im Kölner Zoo

Der Samstag bot ein schönes Wetter, welches ausgenutzt werden musste. Also gingen wir zusammen mit meinem Kollegen Mario samt Familie in den Kölner Zoo. Hier wurde schon alles mit Halloween Deko verschönert. Überall gab es Kürbise und an einigen Stellen fand man gruselige Figuren in irgendwelchen Gebüschen und hängend an Bäumen. Die Abendführung haben wir jedoch nicht mitgemacht. Das machen wir vielleicht in ein paar Jahren mal, wenn Domenik größer ist. Hatte dieses mal nur das 10-18 mm Weitwinkel von Canon dabei.

Von Mario bekam ich einen Peak Design Capture Camera Clip, welchen ich in den nächsten Tagen/Wochen mal testen werde. Sollte mir das System zusagen, werde ich mir noch ein zweiten Clip holen. Mario ist davon nicht sehr begeistert gewesen. Ich bin gespannt und werde berichten.

Halloween Party

Wie eingangs schon erwähnt, hatte ich noch nie Halloween gefeiert. Das hatte sich am Sonntag geändert, denn wir wurden von unserer Freundin Sandra zu einer Kinder-Halloween-Party eingeladen. Während meine Freundin Nicole Spinnen-Muffins backte, spielte ich mit Domenik eine Runde Quips.

Als Kostüm suchte Domenik sich ein Gespenst aus. Kaum hatte er sich als Geist verkleidet, brüllte er auch direkt rum und wollte alles und jeden erschrecken 😀 Mama verkleidete sich als Fledermaus und ich zog mir einen schwarzen Umhang an. Dazu bedeckte ich mein Gesicht mit einer Scream-Maske. Ein paar der Kids hatten da schon etwas angst, weswegen ich nicht die ganze Zeit die Maske aufließ. Will ja nicht, dass die Kids noch Albträume bekommen.

So gruselig endete dann auch die Woche. Die neue Woche fängt dann auch schon wieder mit Frühschicht an, weswegen es auch schnell ins Bett ging.

Multimedia Dinge

Gran Turismo mit RC Cars. Klingt cool, isses auch! Der Franzose Alexandre Synger hat mit seinem Team ein sehr actionreiches Video erstellt. Sollte man als Autofan unbedingt mal gesehen haben.

Der Vlogger Ben Brown veröffentlichte unter seiner Videoreihe Visual Vibes das Spektakuläre Video Arctic. Ein wirklich tolles Stück Film. Unbedingt ansehen!

hobscotch.de nutzt Cookies. Mit der Verwendung der Webseite seid ihr damit einverstanden. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen