Eine schöne Woche hatte begonnen. Karneval und frei bis Aschermittwoch. Und wir hatten noch keine Kostüme!

Eigentlich sollte Domenik als Tweety, meine Freundin als Oma und ich als Kater Sylvester gehen, jedoch hat das Tweety-Kostüm nicht so ganz gepasst. Domenik ist halt kein Baby mehr. Daher wurde er Polizist und wir Eltern gingen als Sträflinge. So besuchten wir dann das Straßenkarnevals-Fest der Grundschule Dellbrück. Leider hatte ich keine Kamera dabei und auch mein Akku des Smartphones war leer. Daher gibt es keine Bilder.

Den Veedelszug in Flittard haben wir mit der ganzen Familie verfolgt. Wie immer, 2 mal, da er nicht gerade lang ist. Die Kids hatten richtig viel Spaß und zum ersten mal habe ich Domenik ganz laut „Kamelle“ rufen hören. War richtig schön!

Die Ausbeute an Kamelle wurde dann gerecht von meiner Schwester und mir auf beide Kinder aufgeteilt.

hobweek KW05 - 2016

Kamelle sortieren mit meiner Schwester

Anschließend waren wir noch im Ikea um ein paar Erweiterungen zu kaufen. Zum einen brauchte ich für das Büro noch ein KALLAX Regal 2×2. Jedoch hat KALLAX ja jetzt ein neues Design und passt nicht mehr mit meinem alten System zusammen. Daher werde ich wohl noch einmal zum Ikea müssen. Des weiteren besorgte ich mir noch ein LACK-Regal für meine Modell-Autos im Maßstab 1:18 und ein weiteres für das Modem und unsere externe Festplatte. Und für das Wohnzimmer soll auch noch ein Update erfolgen. Dafür nutzte ich den PC-Planer vor Ort und stellte mal was hübschen mit dem BESTA System zusammen. Geplant ist, den TV endlich mal an die Wand zu schrauben und die Regale darunter ebenfalls schweben zu lassen. Mal schauen, wann wir das in Angriff nehmen.

Dann habe ich noch vieles am Rechner erledigt. Zum Beispiel mussten meine Festplatten mal wieder aufgeräumt werden. Überall verteilt

Papa-Gedanken

Domenik ist gerne aktiv. Finde ich schön, aber es ständig zu fördern kann schnell anstrengend werden. Daher haben wir uns dazu entschlossen einen Turnkurs in der Zirkusfabrik zu besuchen.
Wenn man an so einem Ort ist, wo viele Eltern mit Kindern sind, fängt man an zu beobachten. Was mir immer wieder auffällt: Eltern, die ihre Kinder für alles mögliche anschreien und maßregeln müssen. Es handelt sich bei der Zirkusfabrik um einen Ort für Kinder, an dem sie sich austoben können. Wieso muss Mama dann ermahnen, hier nicht zu laufen? Furchtbar! Kinder wollen auch gerne mal etwas alleine erleben, etwas alleine machen/schaffen. Drängt man das Kund ständig sich zu beeilen oder dies und das nicht zu machen, wo bleiben dann bitte die Freiheiten für das Kind?!
Ich ernte ständig Bewunderung für meine Geduld mit meinem Kind. Dabei muss ich mich immer selber befragen, was damit gemeint sei…? Ok, wir brauchen alleine 10 min. um von der Kindergartentüre weg zu kommen, wenn es Richtung Heimat geht. Domenik findet die Pfütze oder das Fahrrad an der Eingangstüre interessant. Ich lasse ihn dann also schauen und machen. Klar, so dauert alles etwas länger, aber ich lasse meinem Kind dabei viele Freiheiten.

Multimedia Dinge

Eine wirklich sehr gute Win Compilation von Langweiledich.net und WIEHL. Ich schaue zwar auch gerne Fail Compilation, aber wenn alles gut geht, zaubert es mir ein bisschen mehr Lächeln ins Gesicht.

Da gerade Karneval in Köln ist, dazu auch mal etwas Musik. Aber es ist, zumindest für mich, nicht so richtige Karnevalsmusik. Nein, eher ein Lied für/über Köln. Seitdem es erschienen ist, ist es mein absoluter Favorit und wird auch immer schöne laut mitgegrölt – Cat Ballou – Et jitt kei Wood

Ansonsten habe ich nicht sehr viel geguckt. Bei der Serie Fargo bin ich nun bei Staffel 2 Folge 6. Wirklich gute Serie! Sohnemann findet Netflix übrigens auch Klasse. Nur leider gibt es für ihn zu wenig Sendung mit der Maus, aber die hat Amazon ja im Angebot.

Ja, und das war auch schon meine Woche. Leider nicht viele Bilder bei. Während gerade der Rosenmontagszug durch Köln streift, schreibe ich. Morgen geht auf den Veedelszug Dellbrück. Danach ist Karneval auch schon wieder vorbei.

hobscotch.de nutzt Cookies. Mit der Verwendung der Webseite seid ihr damit einverstanden. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen