So spät gab es meine hobweek noch nie. Hat aber auch seinen Grund, denn wenn ich am Rechner saß, habe ich Videos geschnitten. Und das geht mit meinem Mobile i5 halt nicht so schnell, also musste mein Wochenrückblick etwas warten.

Meine Woche begann mit Frühschicht. Nach der Arbeit habe ich Domenik aus der Kita abgeholt um danach mit ihm nach Bergisch Gladbach zu fahren. Da er immer wieder ein Feuerwehr-Auto aus der Kita mitnehmen will, habe ich ihm eins gekauft. Anschließend schlenderten wir noch durch den Saturn und schauten uns draußen die ganze Weihnachtsdeko an.

Einen Tag später ging es auf den Geburtstag seiner Kita-Freundin Anouk. Hat allen sehr viel Spaß gemacht und ich habe einige Dinge aus meiner Kindheit in ihrem Kinderzimmer gefunden. Des weiteren hat die Mutter eine beachtliche Sammlung an He-Man Figuren!

Am Mittwoch stand wieder Zirkusfabrik auf dem Plan. Jedoch turnt Domenik nicht mehr mit. Dafür spielt und tobt er dort mit seinen Freunden. Zu Hause mussten wir feststellen, dass Domenik Fieber hat. Nicht schön.

Zu lange gesund

Daher war es ganz gut, dass ich den Donnerstag frei hatte. Domenik konnte natürlich mit 39 Grad Fieber nicht in die Kita. Blöd nur, dass ich noch Erledigungen machen musste und nicht die ganze Zeit zu Hause bleiben konnte. Also packte ich Domenik gut ein, setzte ihn in den Kinderwagen und zog los. Den zuvor geputzten Stiefel von Domenik gaben wir in der Kölner Bank ab. Diesen kann er dann am 4. Dezember in einer der teilnehmenden Läden auf unserer Hauptstraße wieder finden. Weiter ging es nach Holweide. Dort musste ich meine neue Maus in einem Kiosk abholen. Keine Ahnung wieso UPS das einen ganzen Stadtteil weiter abliefern muss. Es ist eine Logitech M720 Triathlon geworden. Einen neuen Gilette Fusion ProGlide Styler musste ich mir auch noch kaufen. Bei Aldi kaufte ich noch zwei Jumpsuits für Domenik und im 2nd Hand Laden eine Lego Duplo Poststation mit Auto. Hat Domenik gut mitgemacht. Zu Hause wärmten wir uns dann schnell wieder auf. Am Abend fing ich dann mit meinem Videoschnitt an. Es stand noch ein Modellbahn- und ein Lego-Video auf dem Plan.

Essen Motor Show 2016

Auf diesen Tag habe ich sehr lange gewartet. Endlich ging es nach Essen zur Motor Show. Während meine Freundin Halbtags arbeiten ging, passte Oma auf den kranken Domenik auf.

Auf der Messe verschaffte ich mi erstmal einen Überblick um anschließend meine Video-Tour zu machen. Am Mittag traf ich mich dann noch mit Martin, dem Erfinder von DR!FT. Dazu aber noch in einem gesonderten Artikel mehr. Nachdem ich alles im Kasten, oder eher auf den Speicherkarten hatte, ging es wieder nach Hause. Trotz Müdigkeit blieb ich lange wach um mich auf mein bevorstehende Nachtschicht vorzubereiten. Die Zeit nutzte ich zum Video schneiden.

Weekend

Wer lange wach ist, schläft auch lange. Nicole war mit Domenik beim Arzt und mit Freunden unterwegs. Die Diagnose lautete, dass Domenik eine Bronchitis hat, trotzdem waren sie noch auf dem Weihnachtsmarkt in Bergisch Gladbach gewesen. Also schnitt ich weiter an meinen Videos und räumte aufgrund von Platzmangel meine Festplatten auf. Abends haben wir zusammen noch etwas gegessen und gechillt bevor es für mich zur Arbeit ging. Natürlich gab es mal wieder ein Bahnchaos. Allerdings alles gut für mich, denn ich hatte mein Mountainbike dabei. Und etwas Positives hatte es auch, denn so fing ich bei Pokemon Go endlich mein erstes Ditto.

Den Sonntag nutzten wir zum backen. Es gab viele Kekse und auch Domenik hatte sichtlich Spaß dabei. Auch wenn ich kein Fan vom Backen („Backen ist kein kochen“ – Tim Mälzer), erstellte ich auch einen Mürbeteig um Husarenkrapfen zu machen. Als Füllung kam Johannisbeergeele zum Einsatz. Sind auch relativ gut geworden. Und so endete meine Woche dann auch.

Multimedia Dinge

Viel geschaut hatte ich nicht. Für mich gab es nur ein paar Anregungen für mein Essen Motor Show Video. So stieß ich auf das Video von den Kollegen von MotorWoche. Haben sie echt gut hinbekommen!

hobscotch.de nutzt Cookies. Mit der Verwendung der Webseite seid ihr damit einverstanden. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen